Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Google Maps

Dies ist ein Web-Karten-Dienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Karten anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Standort-Informationen
  • Nutzungsdaten
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • URLs
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/troubleshooter/7575787?hl=en

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Markt Weiltingen
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Breitbanderschließung: Markt Weiltingen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich Willkommen in Markt Weiltingen
Herzlich Willkommen in Markt Weiltingen
Herzlich Willkommen in Markt Weiltingen
Herzlich Willkommen in Markt Weiltingen
Breitbanderschließung

Hauptbereich

Breitbandförderung

Mit Wirkung vom 10.07.2014 ist die überarbeitete Richtlinie zur Förderung des Ausbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern in Kraft getreten. Damit wurden die Fördersätze erhöht, die Förderhöchstgrenzen angehoben, die technischen Möglichkeiten erweitert und der Verfahrensablauf vereinfacht und verkürzt.

Der Markt Weiltingen beteiligt sich an dem neuen Förderverfahren zur Breitbandverbesserung des Freistaates Bayern. Die Bayerische Regierung will bis 2018 ein flächendeckendes Hochgeschwindigkeitsnetz schaffen.

Die Gemeinde hat als vorläufiges Erschließungsgebiet das gesamte Gemeindegebiet festgelegt und den Start des Förderverfahrens beauftragt. Wir informieren Sie auf diesen Seiten über den aktuellen Stand des Verfahrens und veröffentlichen alle notwendigen Dokumente.

Weitere Informationen zum Breitbandausbau erhalten Sie bei:

Herrn Hans Gaar
Gemeinde Weiltingen
Schlossweg 11
91744 Weiltingen
09853 253
E-Mail schreiben

Mit freundlichen Grüßen
Christoph Schmidt, 1. Bürgermeister

NetCom BW Informationsveranstaltung

Markterkundung und Auswahlverfahren

Modul 1:
Bestandsaufnahme im Gemeindegebiet
Veröffentlicht am 25. Oktober 2014

Download: Bestandsaufnahme im vorläufigem Erschließungsgebiet (PDF-Datei)

Modul 2:
Markterkundung im vorläufigen Erschließungsgebiet
Veröffentlicht am 25. Oktober 2014

Download: Bekanntmachung der Markterkundung (PDF-Datei)

Modul 3:
Veröffentlichung Ergebnis der Markterkundung
Veröffentlicht am 23. November 2015

Modul 4:
Auswahlverfahren Bekanntmachung
Veröffentlicht am 23. November 2015

Die Frist für die Abgabe eines Angebotes wurde vom Markt Weiltingen bis zum 24.02.2016, 10:00 Uhr verlängert.
Veröffentlicht am 08.12.2015

Modul 5:
Auswahlverfahren Ergebnis
Endgültiges Ausbaugebiet
Veröffentlicht am 15.03.2016

Modul 6:
Übergabe des Förderbescheides
Veröffentlicht am 24.10.2016

Modul 7:
Bestätigung Freigabe Kooperationsvertrag
Veröffentlicht am 17.01.2017

Modul 8:
Fördersteckbrief
Veröffentlicht am 04.10.2017

Der Förderbescheid für den weiteren Ausbau des Breitbandnetzes wurde am 24. Oktober 2016 von Finanzminister Markus Söder überreicht.

Unterzeichnung des Ausführungsvertrages für den Breitbandausbau

Pressemitteilung

Internet in Lichtgeschwindigkeit für die Gemeinde Weiltingen

Die Zeiten, in denen die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Weiltingen, vor allem die Bewohner in deren Ortsteilen nur äußerst langsam im Internet unterwegs waren, gehören bald der Vergangenheit an.
Durch eine intensive Zusammenarbeit der Gemeindeverwaltung mit der Fa. Corwese ist es gelungen, für alle Ortsteile des Gemeindegebietes eine zukunftsfähige und technisch hervorragende Lösung zu finden.
Der Ortskern von Weiltingen wird durch die NetCom BW mit Bandbreiten bis zu 50 Mbit/s schon heute sehr gut versorgt. In den Randgebieten und in allen Ortsteilen liegt die verfügbare Bandbreite derzeit teilweise aber noch unter 2 Mbit/s.

Durch das Förderverfahren des Freistaates Bayern können nun auch alle Ortsteile an das schnelle Internet angeschlossen werden. Die Gemeinde Weiltingen beauftragte die NetCom BW mit dem Aufbau von schnellster Internettechnik. Die rund 300 Haushalte werden zukünftig mit FTTB-Technik versorgt. Das heißt, mit direkten Glasfaseranschlüssen.

Der Ausbau soll innerhalb des nächsten Jahres durchgeführt werden, sodass den Nutzern anschließend höchste Bandbreiten zur Verfügung stehen. In den Ortsteilen Ruffenhofen, Wörnitzhofen, Frankenhofen, Veitsweiler, Hahnenberg, Unter- und Oberklingen, Bosacker und Teilen von Weiltingen wird die Glasfaser bis ins Haus verlegt. Von der NetCom BW stehen dann im Privatkundenumfeld zunächst Bandbreiten von 100 Mbit/s zur Verfügung. Höhere Bandbreiten werden zukünftig möglich sein. Bei Gewerbetreibenden sind heute schon 1000 Mbit/s möglich.

Das Investitionsvolumen der NetCom BW beläuft sich auf insgesamt rund 1.150.000 Euro. Im Rahmen der Förderung des Breitbandausbaus beteiligt sich die Gemeinde Weiltingen bzw. der Freistaat Bayern mit 940.000 Euro. Nach diesem Ausbau werden die Bewohner den aktuell besten Stand der Technik bezüglich Breitband haben.

Weitere Informationen zum Breitbandausbau finden Sie auf der Homepage der Gemeinde Weiltingen www.weiltingen.de und unter www.netcom-bw.de

Infobereich