Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Informationen zu Römerpark und LIMESEUM Ruffenhofen

Logo LIMESEUM

Etwa 100 n. Chr. erbauten die Römer das Reiterkastell in der Nähe des heutigen Ortes Ruffenhofen. Als eines der wenigen Limeskastelle mit Lagerdorf wurde es nie überbaut. Um die Strukturen auch künftig zu bewahren, wurde so wenig wie möglich in das römische Erbe eingegriffen. Grundrisse der Bebauungen wurden mit Schnitthecken, ausgemähten Strukturen oder Blumen wieder sichtbar gemacht. Von einem Aussichtshügel können Besucher einen Kastellnachbau im Maßstab 1:10 und das bepflanzte Kastell gut überblicken. Hinweistafeln, die im gesamten etwa 40 ha großen Gelände aufgestellt sind, informieren über die Bauten und den römischen Alltag. Für Kinder gibt es spezielle Texte sowie verschiedene Spielgeräte und Rätsel.

LIMESEUM im Winter
LIMESEUM im Winter
Mini-Kastell
Mini-Kastell

Das LIMESEUM ist das zentrale Museum zum Welterbe Limes im Landkreis Ansbach. Der Besuch des innovativen behindertengerechten Baus lohnt schon allein wegen der beeindruckenden Aussicht. Die vielfältigen Bereiche des römischen Lebens an der Grenze, die Geschichte des Kastells und der Zivilsiedlung werden detailliert gezeigt und erläutert. Dies geschieht am Beispiel des fiktiven Soldaten December, dessen Leben anhand von Fundstücken, Hörstationen, Bildern und eines Films veranschaulicht wird.

LIMESEUM Ruffenhofen
LIMESEUM Ruffenhofen
Mini Kastell im Römerpark
Mini Kastell im Römerpark Ruffenhofen

Öffnungszeiten LIMESEUM

Dienstag bis Freitag: 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertag: 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Montag (außer an Feiertagen) und vom 24.12. bis 6.1. geschlossen

Der Römerpark Ruffenhofen ist frei zugänglich.

Römerpark und LIMESEUM Ruffenhofen

Römerpark Ruffenhofen 1
91749 Wittelshofen
09854 9799242
E-Mail schreiben
www.roemerpark-ruffenhofen.de und www.limeseum.de

Entike - Archäologie rund um Entenhausen

Sonderausstellung

15.11.17 - 22.04.2018
Entike - Archäologie rund um Entenhausen

Ducks auf Schatzsuche, Mickey und Goofy bei Zeitreisen - ganz egal: in Entenhausen spielt die Antike eine große Rolle.

Die beliebten Helden von Walt Disney haben sich auch in zahlreiche Ereignisse der Weltgeschichte eingemischt. 
Im LIMESEUM wird nun die Tragweite der Verbindung zwischen Ente und Antike deutlich gemacht. Und es zeigt sich: Hier wird (auch) ernsthafte Archäologie betrieben!

Fotowettbewerb im Römerpark

Der Förderverein Römerpark Ruffenhofen lobt ab sofort einen ein Jahr lang andauernden Fotowettbewerb zu Motiven rund um den Römerpark Ruffenhofen aus. Ganz bewusst soll die Möglichkeit gegeben werden, das Gelände im Wechsel der Jahreszeiten fotografieren zu können. Der Wettbewerb endet anlässlich des Welterbetags am Sonntag, 03.06.2018. Die Motive können völlig frei gewählt werden; Natur und Landschaft als Rahmen sind natürlich ganz wichtig. Spezielle Tieraufnahmen wären wünschenswert; jedoch sollte dann noch andeutungsweise erkannt werden, dass sie tatsächlich im Römerpark aufgenommen worden sind. Entsprechende Bilder können bis zum 03.06.18 beim Förderverein eingereicht werden. Eine Jury wird diese anschließend bewerten. Von Seiten des Förder-vereins und weiteren Unterstützern wird es attraktive Preise geben. Es ist außerdem angedacht, die besten Bilder im Rahmen einer Fotoausstellung im LIMESEUM zu präsentieren.

Mitteilungsblatt

Erfahren Sie neues aus Weiltingen und Umgebung. Hier sehen Sie die aktuelle Ausgabe unseres Mitteilungsblattes.

Weiter zum Mitteilungsblatt

Termine

In Markt Weiltingen können Sie einiges erleben. Eine Auflistung der Veranstaltungen und Termine in Weiltingen finden Sie hier.

Weiter zum Veranstaltungskalender

Erholungsregion Hesselberg
Limes
Romatinsches Franken
Energie-Atlas Bayern
Energie-Atlas Bayern